Buchlesung mit Peter Brunnert

Am 27. August 2016 um 20:00 Uhr wird Peter Brunnert seine aktuelle Buchlesung mit dem Titel "Fisch sucht Fels" in der Aula auf der Hochwaldstraße in Zittau vortragen.
peter-brunnert.de

Die Eintrittskarten gibt es ab sofort bei Sport-Wagus in Zittau (Rathausplatz 10).

Preise:
Vorverkauf 8 Euro.
Abendkasse 10 Euro


Die Onlinealternative zum Kartenkauf
Dazu überweist ihr auf unser Konto die Summe aller gewünschten Karten mit dem Verwendungszweck: "Kartenanzahl + Lesung Brunnert".
Danach sendet ihr eine E-Mail an buchlesung@DIESE ZEICHEN LOESCHENdav-zittau.de mit eurem Namen und der gewünschten Kartenanzahl.
Ihr bekommt nach Zahlungseingang eine Bestätigungs-E-Mail als Antwort auf eure E-Mail. Die Karten liegen dann an der Abendkasse für euch bereit. Bringt unbedingt die Bestätigungs-E-Mail zur Authentifizierung mit.
Viturix CMS

Alle Horstschutzzonen für 2016 sind aufgehoben.

Laut Landkreisjounal vom 22. Juli 2016, ist die Sperrung für die Horstschutzzone (HSZ) "Jonsdorfer Felsenstadt" und der "Steinklunsen im Königsholz" aufgehoben.


Somit bestehen für das weitere Jahr 2016 keine Horstschutzzonen mehr im Zittauer Gebirge.
Viel Spaß beim Klettern!
Viturix CMS

Freie Termine in der Jonsdorfer Hütte

Kurzfristig sind diese Termine in der Jonsdorfer Hütte frei geworden:

29.7. bis 31.7. und
30.9. bis 3.10.


Interessenten melden sich beim Hüttenwart Dieter Schädel.
Viturix CMS

Rückrufaktion von Black Diamond-Steigklemmen

INDEX STEIGKLEMME RÜCKRUFAKTION


FREIWILLIGER RÜCKRUF FÜR INDEX STEIGKLEMMEN / AUFRUF ZUR SICHERHEITSÜBERPRÜFUNG

Salt Lake City, Utah (13. April 2016) – Black Diamond Equipment, Ltd., hat in Zusammenarbeit mit der U.S. Consumer Product Safety Commission (CPSC) eine freiwillige Rückrufaktion / Aufforderung zur Sicherheitsüberprüfung gestartet, die einer vorab vom Besitzer durchzuführenden Überprüfung unterliegt. Betroffen sind Index Steigklemmen aufgrund der Möglichkeit, dass manche Geräte Herstellungsfehler aufweisen und bei der Verwendung versagen könnten, was schwere oder tödliche Verletzungen zufolge haben kann.

Dieser Rückruf betrifft die Versionen für die rechte Hand (Modellnummer 620003) und linke Hand (Modellnummer 620004) der Index Steigklemmen, die zwischen dem 22. Dezember 2014 und dem 25. Februar 2016 gefertigt wurden und einen Herstellungscode zwischen 4356 und 6015 aufweisen.

Bei einigen Index Steigklemmen wurde die Niete, die den gezahnten Klemmnocken am Körper der Steigklemme befestigt, nicht ordnungsgemäß eingesetzt. Hierdurch kann sich der Nocken und somit die ganze Steigklemme vom Seil lösen. Außerdem besteht das Risiko, dass die Niete, die den Daumenhebel am Klemmnocken befestigt, nicht ordnungsgemäß eingesetzt wurde, wodurch sich das Risiko erhöht, dass sich die Steigklemme vom Seil löst.

Die Ausführliche Beschreibung des Rückrufes und die Merkmale der beanstandeten Steigklemmen gibt es hier im PDF.
Viturix CMS

Bildersuchfahrt

Hier schon mal der Termin für die Bildersuchfahrt zum vormerken:
24. August 2016
Viturix CMS